Weihnachten steht vor der Tür und da darf natürlich auch der kleine Rabe Socke nicht fehlen! Beim Aufräumen des eigenen Nests – es wird ja Platz für die vielen Geschenke gebraucht , die er bekommen soll – entdeckt der freche Rabe seinen Wunschzettel, den „irgendjemand“ nicht abgegeben hat. Was nun? Der Hase Löffel, Wolle, das Schaf, Eddi-Bär und auch der kleine Dachs haben ihre Wünsche rechtzeitig abgeschickt. Ist der kleine Rabe Socke zu spät? Kann Frau Dachs mit ihrem guten Draht zum Weihnachtsmann helfen? Wer den kleinen Raben Socke kennt, weiß, dass er bestimmt eine Idee hat, wie er doch noch an seine Geschenke kommt. Freuen Sie sich auf eine lustige Geschichte, an deren Ende die Gewissheit steht: Weihnachten ist einfach das Allerbeste! (Regie: Marco Knille)

Um die Zeit der Vorfreude ein wenig zu überbrücken und neugierig auf das Stück zu machen, könnt ihr hier bereits jetzt in eins der Lieder hineinhören oder es auch gratis herunterladen. Viel Spaß beim Hören und Mitsingen!

 

SPIELTERMINE:

Samstag,    21.11.20, 15:00 Uhr
Sonntag,    22.11.20, 15:00 Uhr
Samstag,    28.11.20, 15:00 Uhr
Sonntag,    29.11.20, 15:00 Uhr
Samstag,    05.12.20, 15:00 Uhr
Sonntag,    06.12.20, 15:00 Uhr
Samstag,    12.12.20, 15:00 Uhr
Sonntag,    13.12.20, 15:00 Uhr
Samstag,    19.12.20, 15:00 Uhr
Sonntag,    20.12.20, 15:00 Uhr

 

SPIELORT:
Waldbühne Melle – Bergstraße 19, 49324 Melle

WICHTIGE HINWEISE:

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. des Coronavirus wird das diesjährige Kinderstück nicht im Theater Melle, sondern OPEN AIR AUF DER WALDBÜHNE MELLE (Bergstraße 19, 49324 Melle) aufgeführt.

Falls Sie einen Platz für Rollstuhlfahrer*innen benötigen, teilen Sie uns dies gerne mit.

Leider können wir Ihnen in diesem Winter keine kleinen Leckereien oder Getränke aus unserem Kiosk und auch keine Sitzkissen anbieten. Daher bitten wir Sie, sich witterungsangemessen zu kleiden und „Keks und Kakao“ einfach mitzubringen.

Das Mitführen von Hunden ist weder auf dem Waldbühnengelände noch im Theater Melle gestattet.

Öffnungszeiten der Tages-/Abendkasse: Es gibt in diesem Winter keine Tageskasse (ab dem Vorverkaufsbeginn am 02.10.20 können Karten wie o.a. ausschließlich während der bekannten Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle, online oder telefonisch bestellt werden).