Lust auf Theater ?

Wir, das gesamte Ensemble der Waldbühne Melle, freuen uns auf jeden Mitwirkenden, der ca. 20.000 kleine und große Besucher/-innen im Sommer und Winter begeistern möchte – auf der Bühne als Schauspieler/-in, vor oder hinter der Bühne (in der Ton-/Licht-/Bühnentechnik, Maske), im Service, in der Vorbereitung (z.B. Kostümschneiderei, Requisite, Kulissenbau …).
Also:
Wer ist ein „TÖNER“, eine „LEUCHTE“, ein „HOLZWURM“, ein „KLECKSEL“,  ein „BÖCK“, ein „MASKIERTER“, ein „TÜFTLER“  oder auch nur ein ganz normaler wandlungsfähiger Mensch ?

Ohne ehrenamtliches Engagement vieler „Theaterfans“ ist es nicht zu schaffen, deshalb schaut Euch den Imagefilm des VDF (Verband Deutscher Freilichtbühnen) auf unserer Seite „Wir-Über uns“ an!

Wer jetzt an welcher Stelle auch immer bei uns in tollen Teams ein wenig Theaterluft schnuppern möchte, meldet sich bitte bei
Herbert Zinnecker,  Email: h.zinnecker@web.de .

Wir freuen uns auf Euch und besonders auf DICH!

 

Grußwort

 Liebe kleine und große Gäste, liebe `Freunde´, …

… die Wintersaison 2018 ist angelaufen.

Unser diesjähriges klassisches Märchen, „Schneeweißchen und Rosenrot“, hält einerseits nicht nur die jüngeren Gäste in Bann, animiert darüberhinaus aber auch alle ZuschauerInnen zu aktiven und lautstarken Beteiligungen, kurzum:  Die Reaktionen zeigen, dass wir mit diesem Kinderstück erneut die Erwartungen unserer Besucher erfüllen.
Der kühne Versuch, als  4. Inszenierung in diesem Jahr mit „Die Niere“ eine bisher nicht sehr bekannte Komödie in den Spielplan aufzunehmen, wurde vom Premierenpublikum am 16.11.2018 mit „standing ovations“ belohnt.
Damit knüpfen wir an den grandiosen Erfolg, den die „Komödie am Kurfürstendamm“ in Berlin mit der Deutschen Erstaufführung 2018 dieses Stücks erzielte, an.

Es freut sich auf Ihre weiteren Besuche

Ihr Herbert Zinnecker

 

Danke für 632233 Aufrufe seit dem 25.03.2016!