Nachruf

Mit großer Trauer haben wir vom Tode unseres Ehrenvorsitzenden

Harald Eberhardt

erfahren. Herr Eberhardt leitete als Vorsitzender mit großem Einsatz die Geschicke unserer Waldbühne in den Jahren von 1986 bis 2000. Auch danach blieb er der Bühne eng verbunden und stand den nachfolgenden Vorständen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Als Dank für seine Verdienste wurde er 2014 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir werden sein Andenken wahren und ehren, wir werden ihn nicht vergessen.

Waldbühne Melle e. V.

Liebe Gäste, wir sagen DANKE!

Ein großartiger Waldbühnensommer liegt hinter uns. Wir bedanken uns bei Ihnen allen für Ihr Interesse, Ihr Durchhaltevermögen, wenn es wahnsinnig heiß war oder doch mal regnete und Ihren Spaß, den Sie hatten und uns zeigten und so zurückgaben. Das ist der „Lohn“ für alle auf, neben und hinter der Bühne, ist die doch viel mehr als das, was Sie bei den Vorstellungen sehen. Theater ist Teamwork!

Seien Sie bitte nicht allzu enttäuscht, wenn Sie uns in diesem Sommer mit über 15.000 Zuschauern (!!) auf der Bühne verpassten. Mit zwei großartigen Stücken, inszeniert von Anke Lux und Detlev Schmidt, sehen wir uns schon im November im Theater Melle wieder (die Proben haben bereits begonnen)! Auf bald also!

 

ES IST EIN ELCH ENTSPRUNGEN

Der Weihnachtsmann? An den glaubt die kleine Marie nicht mehr – und ihr neunmalkluger Bruder Tom schon gar nicht. Doch als plötzlich ein Elch durchs Dach mitten ins Wohnzimmer kracht, der sich als Mr. Moose vorstellt und davon erzählt, wie das mit dem Schlitten, den Rentieren und den Geschenken so läuft, wird sie nachdenklich. Beide freunden sich an und Probleme macht nur der neugierige Nachbar Pannecke. Spannend wird es, als kurz vor Weihnachten plötzlich der „Chef“ höchstpersönlich vor der Tür steht, um Mr. Moose wieder abzuholen. Erinnern Sie sich noch an „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel?“ Dann freuen Sie sich auf ein abermals fröhliches Weihnachtsmusical (nach dem Buch von Andreas Steinhöfel) mit schmissiger Musik.

Gespielt wird im Theater Melle vom 09.11. bis 15.12.2019.

 

DIE 7 TODSÜNDEN oder DIE HOCHZEIT DER WETTERFEE

In dieser Komödie von Andreas Schmidt und Luci van Org treffen anlässlich der Hochzeit des Konzernerben Rex Reimann und der Wetterfee Vanessa Schulte 7 Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, auf der Damentoilette zusammen. Nicht aus Vergnügen. Freiwillig würden sich Brautmutter und Supermarkt-magnatin Pia Reimann keine zwei Minuten mit Proletenbräuten vom Kaliber einer Mutter bzw. Oma Schulte unterhalten. Rasch herrscht Ausnahmezustand: Die Braut hat sich kurz vor der Zeremonie in einer der Kabinen eingeschlossen und jede der Frauen trägt ihr eigenes Geheimnis mit sich herum, das – je mehr die Zeit drängt – aufgedeckt zu werden droht, legen doch alle gekonnt ihre manikürten Finger in die Wunden der anderen. Letzten Endes lassen sich die Abgründe jedoch überwinden, denn nur wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein.

Gespielt wird im Theater Melle am 15., 23. und 30.11. und am 07.12.2019.

 

 

Workshop „Tanzen“ !

Nähere Hinweise unter „WIR – ÜBER UNS“  /  „Workshops“.

 

Lust auf Theater ?

Wir, das gesamte Ensemble der Waldbühne Melle, freuen uns auf jeden Mitwirkenden, der ca. 20.000 kleine und große Besucher/-innen im Sommer und Winter begeistern möchte – auf der Bühne als Schauspieler/-in, vor oder hinter der Bühne (in der Ton-/Licht-/Bühnentechnik, Maske), im Service, in der Vorbereitung (z.B. Kostümschneiderei, Requisite, Kulissenbau …).
Also:
Wer ist ein „TÖNER“, eine „LEUCHTE“, ein „HOLZWURM“, ein „KLECKSEL“,  ein „BÖCK“, ein „MASKIERTER“, ein „TÜFTLER“  oder auch nur ein ganz normaler wandlungsfähiger Mensch ?

Ohne ehrenamtliches Engagement vieler „Theaterfans“ ist es nicht zu schaffen, deshalb schaut Euch den Imagefilm des VDF (Verband Deutscher Freilichtbühnen) auf unserer Seite „Wir über uns“ an!

Wer jetzt an welcher Stelle auch immer bei uns in tollen Teams ein wenig Theaterluft schnuppern möchte, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle oder ganz bequem unter service@waldbuehne-melle.com.

Wir freuen uns auf Euch und besonders auf DICH!

Danke für 894521 Aufrufe seit dem 25.03.2016!