Plakat
… Schauspielerin Dotty zum x-ten Mal ihr Requisit vergisst, Selsdon erst gefunden und dann vom Alkoholkonsum abgehalten werden muss und Brook schon wieder ihre Kontaktlinsen verloren hat. Kein Wunder, dass nicht nur die Nerven des Regisseurs blank liegen.
Der „Kniff“ bei dieser Komödie: Während das Publikum die Generalprobe auf der Bühne miterleben darf, dreht sich im Laufe des Spiels die Bühne und damit auch die Perspektive.
Michael Frayns Parodie auf den Theaterbetrieb ist eine große Liebeserklärung an jene Bretter, die für die Beteiligten die Welt und mitunter auch das große Glück bedeuten.
Spielort: Waldbühne Melle, Bergstr. 19, 49324 Melle
Spieldauer:  ca. 2  1/2  Stunden inkl. einer Pause 

 

 

 

Spieltermine:
Samstag, 10.06.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 17.06.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 24.06.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 01.07.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 08.07.2017, 20.00 Uhr
Freitag, 14.07.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 15.07.2017, 20.00 Uhr

– Spielpause –

Samstag, 05.08.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 12.08.2017, 20.00 Uhr
Donnerstag, 17.08.2017, 20.00 Uhr
Freitag, 25.08.2017, 20.00 Uhr
Samstag, 02.09.2017, 20.00 Uhr