Folgende Projekte der
Waldbühne Melle e.V. hat der Förderverein „Freunde der Waldbühne Melle e.V.“ seit seiner Gründung im Herbst 1999 schwerpunktmäßig unterstützt:

Kostümausstattungen:

Wintermärchen:
„Aschenputtel“, „Das Traumfresserchen“, „Karlsson vom Dach“, „Tischlein, deck dich!“
Sommerstücke:
„Die Schöne und das Biest“, „Casanova“, „Die Biene Maja“, „Der Diener zweier Herren“, „My Fair Lady“, „Die drei Musketiere“, „CINDERELLA – Prinz sucht Frau“, „Boeing Boeing“, „Pippi in Taka-Tuka-Land“

Erweiterung der Bühnen-, Licht- und Tontechnik:

– Podesterie, Aluminiumtraverse
– Beamer
– Nebelmaschine
– Pyrotechnik
– Aufstockung des Tonhauses
– Verdoppelung des Kulissen- und Requisitenraumes
– Bau einer neuen Kulissenbauwerkstatt
– Multi-Color Scheinwerfer
– PAR Scheinwerfer
– Verfolger-Scheinwerfer
– Profilscheinwerfer
– Abdeckungen für Boxen und Scheinwerfer auf dem Bühnengelände
– Mikroports,
– digitales Tonmischpult
– Bügelmikrofone
– Ersatzvorhaben
– neue „Spielertreppe“ für Bühnenauftritte


Requisite:

      – Lokomotive „Emma“ sowie
– Anschaffung zahlreicher spezieller Requisiten

Materialien für:

      – Kulissenbau
– Maske, Perücken
– Theatertechnik

Für die Regiearbeit:

     – Videoanlage für die Proben


Zahlreiche Workshops in den Bereichen
Artikulation, Fechtchoreographie, Gesang, Kopfmasken, Maskenbildnerei, Requisite, Sicherheit, Tanz, …


HERZLICHEN DANK FÜR DAS ENGAGEMENT UNSERER MITGLIEDER
!!!